So handeln Sie bei Olymp Trade

So handeln Sie bei Olymp Trade


Was sind „Festzeitgeschäfte“?

Fixed Time Trades (Fixed Time, FTT) ist einer der Handelsmodi, die auf der Olymp Trade-Plattform verfügbar sind. In diesem Modus tätigen Sie Trades für einen begrenzten Zeitraum und erhalten eine feste Rendite für eine korrekte Prognose der Bewegungen von Währungen, Aktien und anderen Vermögenspreisen.

Der Handel im Fixed-Time-Modus ist der einfachste Weg, Geld mit Wertänderungen von Finanzinstrumenten zu verdienen. Um jedoch positive Ergebnisse zu erzielen, müssen Sie an einem Schulungskurs teilnehmen und mit einem kostenlosen Demokonto üben, das bei Olymp Trade verfügbar ist.


Wie handele ich?

1. Wählen Sie einen Vermögenswert für den Handel
  • Sie können durch die Liste der Assets scrollen. Die Ihnen zur Verfügung stehenden Assets sind weiß eingefärbt. Klicken Sie auf den Vermögenswert, um darauf zu handeln.
  • Der Prozentsatz neben dem Vermögenswert bestimmt seine Rentabilität. Je höher der Prozentsatz – desto höher Ihr Gewinn im Erfolgsfall.

Alle Trades schließen mit der Rentabilität ab, die bei ihrer Eröffnung angegeben wurde.
So handeln Sie bei Olymp Trade
2. Wählen Sie eine Ablaufzeit

Die Ablaufzeit ist die Zeit, nach der der Handel als abgeschlossen (geschlossen) gilt und das Ergebnis automatisch summiert wird.

Beim Abschluss eines Handels mit Fixed Time bestimmen Sie selbstständig den Zeitpunkt der Ausführung der Transaktion.
So handeln Sie bei Olymp Trade
3. Legen Sie den Betrag fest, den Sie investieren möchten.

Der Mindestanlagebetrag beträgt 1 USD / 1 €.

Für einen Händler mit einem Starter-Status beträgt der maximale Handelsbetrag $3.000/€3.000. Für einen Händler mit einem Advanced-Status beträgt der maximale Handelsbetrag 4.000 USD / 4.000 €. Für einen Händler mit einem Expertenstatus beträgt der maximale Handelsbetrag 5.000 USD/5.000 €.

Wir empfehlen Ihnen, mit kleinen Trades zu beginnen, um den Markt zu testen und sich vertraut zu machen.
So handeln Sie bei Olymp Trade
4. Analysieren Sie die Kursbewegung auf dem Chart und erstellen Sie Ihre Prognose.

Wählen Sie je nach Prognose die Optionen Aufwärts (Grün) oder Abwärts (Rot). Wenn Sie der Meinung sind, dass der Vermögenspreis am Ende des ausgewählten Zeitraums steigen wird, drücken Sie die grüne Taste. Wenn Sie von einem Rückgang der Rate profitieren möchten, drücken Sie den roten Knopf.
So handeln Sie bei Olymp Trade
5. Warten Sie, bis der Handel geschlossen ist , um herauszufinden, ob Ihre Prognose richtig war. Wenn dies der Fall wäre, würde der Betrag Ihrer Investition zuzüglich des Gewinns aus dem Vermögenswert Ihrem Guthaben hinzugefügt. Wenn Ihre Prognose falsch war – die Investition würde nicht zurückerstattet.

Sie können den Fortschritt Ihrer Order in The Trades überwachen
So handeln Sie bei Olymp Trade

Ausstehende Bestellungen

Der Pending Trade-Mechanismus ermöglicht es Ihnen, Trades zu verzögern oder zu handeln, wenn ein Vermögenswert einen bestimmten Preis erreicht. Dies ist Ihre Order zum Kauf (Verkauf) einer Option, wenn die von Ihnen angegebenen Parameter erfüllt sind.

Eine Pending Order kann nur für eine „klassische“ Optionsart getätigt werden. Beachten Sie, dass die Rendite gilt, sobald der Handel eröffnet wird. Das heißt, Ihr Trade wird auf der Grundlage der tatsächlichen Rendite ausgeführt, nicht auf der Grundlage des Prozentsatzes des Gewinns, als die Anfrage erstellt wurde.


Ausstehende Order basierend auf einem Asset-Preis

erstellen Wählen Sie den Asset, die Ablaufzeit und den Handelsbetrag aus. Bestimmen Sie den Kurs, zu dem Ihr Trade eröffnet werden soll.
So handeln Sie bei Olymp Trade
Machen Sie eine UP- oder DOWN-Prognose. Wenn der Preis des von Ihnen ausgewählten Vermögenswerts auf das angegebene Niveau steigt (sinkt) oder durchläuft, wird Ihre Order zu einem Trade.
So handeln Sie bei Olymp Trade
Beachten Sie, dass der Trade zum tatsächlichen Kurs eröffnet wird , wenn der Vermögenspreis das von Ihnen festgelegte Niveau überschreitet. Der Vermögenspreis liegt beispielsweise bei 1,0000. Sie möchten einen Trade bei 1.0001 eröffnen und eine Anfrage erstellen, aber das nächste Angebot kommt bei 1.0002. Der Handel wird zum aktuellen 1.0002 eröffnet.
So handeln Sie bei Olymp Trade

Einen ausstehenden Auftrag für eine bestimmte Zeit
erstellen Wählen Sie den Vermögenswert, die Ablaufzeit und den Handelsbetrag aus. Legen Sie die Uhrzeit fest, zu der Ihr Trade eröffnet werden soll. Machen Sie eine UP- oder DOWN-Prognose. Der Handel wird genau zu dem Zeitpunkt eröffnet, den Sie in Ihrer Bestellung angegeben haben.
So handeln Sie bei Olymp Trade

Auftragsdauer
Jede von Ihnen übermittelte Auftragsanforderung ist für eine Handelssitzung gültig und verfällt nach 7 Tagen. Sie können Ihre Anfrage jederzeit vor der Eröffnung der Order stornieren, ohne das Geld zu verlieren, das Sie für diesen Handel ausgeben wollten.


Automatische Auftragsstornierung
Eine Pending-Order-Anfrage kann nicht ausgeführt werden, wenn:

– die angegebenen Parameter nicht vor 21:00 UTC erreicht wurden;

– die angegebene Ablaufzeit länger ist als die verbleibende Zeit bis zum Ende der Handelssitzung;

– auf Ihrem Konto nicht genügend Guthaben vorhanden ist;

– Bei Erreichen des Ziels wurden bereits 20 Trades eröffnet (die Zahl gilt für das Benutzerprofil Starter, für Advanced 50 und für Expert 100).

Wenn sich Ihre Prognose zum Zeitpunkt des Ablaufs als richtig erweist, erzielen Sie einen Gewinn von bis zu 92%. Andernfalls machen Sie einen Verlust.


Wie handele ich erfolgreich?

Um den zukünftigen Marktwert von Vermögenswerten vorherzusagen und damit Geld zu verdienen, verwenden Händler verschiedene Strategien.

Eine der möglichen Strategien ist die Arbeit mit Nachrichten. In der Regel wird es von Anfängern gewählt.

Fortgeschrittene Trader berücksichtigen viele Faktoren, verwenden Indikatoren und wissen, wie man Trends vorhersagt.

Aber auch Profis haben Verlusttrades. Angst, Unsicherheit, mangelnde Geduld oder der Wunsch, mehr zu verdienen, bringen selbst erfahrenen Tradern Verluste. Einfache Regeln des Risikomanagements helfen, Emotionen unter Kontrolle zu halten.


Technische und fundamentale Analyse für Handelsstrategien

Es gibt viele Handelsstrategien, aber sie können in zwei Arten unterteilt werden, die sich in der Herangehensweise an die Vorhersage des Preises des Vermögenswertes unterscheiden. Es kann eine technische oder fundamentale Analyse sein.

Bei Strategien, die auf technischer Analyse basieren, identifiziert der Händler Marktmuster. Zu diesem Zweck werden grafische Konstruktionen, Zahlen und Indikatoren der technischen Analyse sowie Kerzenmuster verwendet. Solche Strategien beinhalten in der Regel strenge Regeln für das Öffnen und Schließen von Trades und setzen Limits für Verlust und Gewinn (Stop-Loss- und Take-Profit-Orders).

Im Gegensatz zur technischen Analyse wird die Fundamentalanalyse „manuell“ durchgeführt. Der Händler entwickelt seine eigenen Regeln und Kriterien für die Auswahl von Transaktionen und trifft eine Entscheidung auf der Grundlage der Analyse der Marktmechanismen, des Wechselkurses der Landeswährungen, Wirtschaftsnachrichten, des Umsatzwachstums und der Rentabilität eines Vermögenswertes. Diese Analysemethode wird von erfahreneren Spielern verwendet.


Warum Sie eine Handelsstrategie brauchen

Der Handel an Finanzmärkten ohne Strategie ist ein blindes Spiel: Heute ist Glück, morgen nicht. Die meisten Trader, die keinen bestimmten Aktionsplan haben, geben den Handel nach ein paar fehlgeschlagenen Trades auf – sie verstehen einfach nicht, wie man einen Gewinn macht.

Ohne ein System mit klaren Regeln für den Ein- und Ausstieg aus einem Trade kann ein Trader leicht eine irrationale Entscheidung treffen. Marktnachrichten, Tipps, Freunde und Experten, sogar die Mondphase – ja, es gibt Studien, die die Position des Mondes relativ zur Erde mit den Zyklen der Bewegung von Vermögenswerten verbinden – können dazu führen, dass der Trader Fehler macht oder startet zu viele Transaktionen.


Vorteile der Arbeit mit Handelsstrategien

So handeln Sie bei Olymp Trade
Die Strategie entfernt Emotionen aus dem Handel, zum Beispiel Gier, aufgrund derer Trader beginnen, zu viel Geld auszugeben oder mehr Positionen als üblich zu eröffnen. Veränderungen auf dem Markt können Panik auslösen, und in diesem Fall sollte der Händler einen fertigen Aktionsplan haben.

Darüber hinaus hilft der Einsatz der Strategie, ihre Leistung zu messen und zu verbessern. Wenn der Handel chaotisch ist, besteht die Gefahr, dieselben Fehler zu machen. Daher ist es wichtig, die Statistiken des Handelsplans zu sammeln und zu analysieren, um ihn zu verbessern und die Gewinne zu steigern.

Es ist erwähnenswert, dass Sie sich nicht ausschließlich auf Handelsstrategien verlassen müssen – es ist immer wichtig, die Informationen zu überprüfen. Die Strategie mag in der Theorie basierend auf den vergangenen Marktdaten gut funktionieren, garantiert jedoch keinen Erfolg in Echtzeit.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)


Muss ich eine Handelssoftware auf meinem PC installieren?

Sie können direkt nach der Kontoerstellung auf unserer Online-Plattform in der Webversion handeln. Es muss keine neue Software installiert werden, obwohl allen Händlern kostenlose mobile und Desktop-Apps zur Verfügung stehen.

Kann ich beim Handel auf der Plattform Roboter verwenden?

Ein Roboter ist eine spezielle Software, die es ermöglicht, automatisch mit Vermögenswerten zu handeln. Unsere Plattform ist für die Nutzung durch Menschen (Händler) konzipiert. So ist der Einsatz von Handelsrobotern auf der Plattform untersagt.

Gemäß Ziffer 8.3 des Servicevertrags verstößt der Einsatz von Handelsrobotern oder ähnlichen Handelsmethoden, die gegen die Grundsätze der Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit und Fairness verstoßen, gegen den Servicevertrag.

Was soll ich tun, wenn beim Laden der Plattform ein Systemfehler auftritt?

Wenn Systemfehler auftreten, empfehlen wir Ihnen, Ihren Cache und Ihre Cookies zu leeren. Sie sollten auch sicherstellen, dass Sie die neueste Version des Webbrowsers verwenden. Wenn Sie diese Maßnahmen ergreifen, der Fehler jedoch weiterhin auftritt, wenden Sie sich an unser Support-Team.

Die Plattform lädt nicht

Versuchen Sie, es in einem anderen Browser zu öffnen. Wir empfehlen die Verwendung des neuesten Google Chrome.

Das System lässt Sie nicht zu, sich bei der Handelsplattform anzumelden, wenn Ihr Standort auf der schwarzen Liste steht.

Vielleicht liegt ein unerwartetes technisches Problem vor. Unsere Support-Berater helfen Ihnen bei der Lösung.


Warum wird ein Trade nicht sofort geöffnet?

Es dauert einige Sekunden, um Daten von den Servern unserer Liquiditätsanbieter zu erhalten. In der Regel dauert die Eröffnung eines neuen Trades bis zu 4 Sekunden.

Wie kann ich den Verlauf meiner Trades einsehen?

Alle Informationen zu Ihren letzten Trades finden Sie im Abschnitt „Trades“. Sie können über den Abschnitt mit dem gleichen Namen wie Ihr Benutzerkonto auf die Historie all Ihrer Trades zugreifen.

Auswahl der Handelsbedingungen

Neben dem Asset-Chart befindet sich ein Menü mit den Handelsbedingungen. Um einen Trade zu eröffnen, müssen Sie Folgendes auswählen:

– Den Trade-Betrag. Die Höhe des möglichen Gewinns hängt vom gewählten Wert ab.

– Die Handelsdauer. Sie können die genaue Uhrzeit einstellen, zu der der Handel schließt (z. B. 12:55 Uhr) oder einfach die Handelsdauer festlegen (z. B. 12 Minuten).
Thank you for rating.
ANTWORTEN EINES KOMMENTARS Antwort verwerfen
Bitte geben Sie Ihren Namen ein!
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail-Adresse ein!
Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Das g-recaptcha-Feld ist erforderlich!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte geben Sie Ihren Namen ein!
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail-Adresse ein!
Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Das g-recaptcha-Feld ist erforderlich!